Über Hundekrankheiten.es - Meine Hunde

Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
James Gardner
Seit 1998 war und bin ich selbst Hundebesitzerin. Neben einigen Hunden von Lebenspartnern sind es aber diese drei, die mir besonders ans Herz gewachsen sind: Jerry (verstarb 2009), Tonko (der Neue) sowie Cora (die Alte).

Es gab natürlich noch andere Hunde, die ich kurz kennen lernen (meist) durfte. All diesen liebenswerten Vierbeinern widme ich diese Seite ein wenig mit, vor allem Euren Herrchens und Frauchens, die sich dann über mögliche Wehwehchen und Zipperlein bei Euch informieren können.

Jerry - Schäferhund-Dobermann-Mischling


Jerry - Dobermann-Schäferhund-Mischling, verstarb leider im Alter von zwölf Jahren auf Gran Canaria Mein erster Hund war Jerry. Ich bekam ihn als Welpen. Im Nachhinein kann ich ehrlich zugeben: Ein Schäferhund-Dobermann-Mischling ist kein idealer Einstieg für jemanden, dessen einzige Erfahrung mit Hunden aus gelegentlichem Gassigehen mit anderen Hunden bestand. Es waren aber dennoch zwölf tolle, manchmal auch anstrengende aber dennoch sehr schöne Jahre mit meinen Jerry. Jerry starb am 13. Februar 2009 im Alter von nur knapp zwölf Jahren etwas überraschend.
Seine Krankheit und sein Tod hat mich auch ein wenig animiert mich mehr mit Hundegesundheit und Hundekrankheiten zu beschäftigen.

Cora - Schäferhund-Husky-Mischling


Cora - Husky-Schäferhund-Mischling. Lebt immer noch und ist so 15 Jahre alt. Genaues Alter allerdings unbekannt.Cora, inzwischen auch liebevoll das Urvieh oder auch Ypsbeilage genannt. Cora haben wir vor einigen Jahren geerbt, die Papiere die wir haben deuten darauf hin, dass sie in diesem Jahr 15 wird. Auch für ein Mischling ist das ein stolzes Alter, zumindest bei einem Hund dieser Größe. Von allen drei Hunden ist Cora die, die eigentlich am häufigsten beim Tierarzt war. Einmal ein Blutohr, seitdem steht auch nur ein Öhrchen. Und einmal wurde Krebs am Schwanz diagnostiziert, seitdem ist sie hinten halt ein wenig gekürzt. Dazu noch eine Blasenentzündung, diverse Probleme mit den Ohren und das eine oder andere Wehwehchen.

Tonko Labrador


Tonko - Labrador Hund, der jüngste im Bund, geboren 2009Das ist Tonko. Nach dem Tod von Jerry war es mit nur einem, dazu noch recht alten und wenig aktiven Hund wie Cora, im Haus doch etwas leer. Und so holten wir uns Tonko, einen echten, wenn auch etwas groß geratenen Labrador. Ein echter Canario ist er zu dem. Inzwischen ist Tonko drei Jahre alt und wenn man von zwei Mal Flöhen absieht bislang auch immer gesund gewesen. Dafür, dass er ein höchst aktiver Hund ist und auch viel mit anderen Hunden spielt, fast ein Wunder, dass er noch nie eine ernsthafte Verletzung hatte oder mehr als zwei Mal Flöhe.

Über mich


Meine Name ist Bella und von mir gibt es kein Bild, gegen diese drei süßen Racker kann ich eh nicht konkurrieren. Ich bin Anfang 40 und lebe schon seit Jahren in Spanien. Erst an der Costa Blanca und nun auf der schönen kanarischen Insel Gran Canaria.

Und natürlich müssen die drei Vierbeiner auch als Fotomodelle für diese Seite herhalten. Das Design der Seite ist von meinen Lebenspartner (Designstudio) und eigentlich müsste es auch unsere Hunde heißen.

Weitere Infos und News bei Hundekrankheiten.es

Hepatozoonose

Die Infizierung mit Hepatozoonose erfolgt durch Zecken. Allerdings nicht nur den Zeckenbiss, sondern dann, wenn der Hund die Zecke zerbeißt oder gar frißt. Dabei handelt es sich um eine ernste Hundekrankheit, die aber nur schwer zu diagnostizieren ist.

Ehrlichiose (Zeckenfieber)

Die Ehrlichiose ist eine ernste, leider schwer zu diagnostizierende Hundeerkrankung. Übertragen wird diese Hundekrankheit durch Zecken, verbreitet ist die auch Zeckenfieber genannate Krankheit im Mittelmeerraum.

Herzwurm

Der Herzwurm wird durch Stechmücken übertragen. Die Krankheit kommt in Spanien (vor allem auf den Kanaren) aber auch im Mittelmeer vor. Diese Hundekrankheit kann auch andere Tiere zum Beispiel Katzen erkranken lassen.

Leishmaniose

Die Leishmaniose kommt vor allem in den Tropen und rund ums Mittelmeer vor. An der Leishmaniose erkranken können Tiere ebenso wie Menschen. Symptome der Leishmaniose beim Hund, Diagnose und Schutz.

Babesiose (Hundemalaria)

Die Babesiose beim Hund ist eine äußerst gefährliche Krankheit. Längst ist die Hundemalaria aber keine Reisekrankheit mehr, Hunde können sich auch in Deutschland damit anstecken. Infiziert wird der Hund durch Zecken.

Mittelmeerkrankheiten bei Hunden

Urlaub, die schönste Zeit im Jahr. Damit die Ferien mit dem Hund nicht zur Gefahr für die Gesundheit werden hier eine Übersicht von Mittelmeerkrankheiten, die dem Vierbeiner gefährlich werden können. Von Leishmaniose, Babesiose und anderen gefärhlichen Kr

DogTV Fernsehen für Hunde in den USA

In den USA ist nun ein Fernsehprogramm für Hunde gestartet worden: DogTV mit Sendungen speziell für den Hund. Nach TV-Werbung für Hunde in England gibt es nun also auch Fernsehen für Hunde.
News vom 17. Februar 2012

Hunde im Winter So bleibt er trotz Kälte und Schnee gesund

Wenn draußen Schnee liegt und es richtig kalt ist, dann kann das auch dem Hund zusetzen. Denn Eis und Kälte können auch Hunde krank machen. So geht es gesund durch den Winter.

Proteste in USA gegen Kandidat Mitt Romney

In den USA sind Tierschützer und Hundeliebhaber auf den Barikaden. Sie protestieren gegen Präsidentschaftskandidat Mitt Romney, der vor 30 Jahren seinen Hund im Käfig auf dem Autodach befördert hatte.
News vom 16. Februar 2012

Hunde Briefmarken in den USA

In den USA werden die Hunde nun mit einer kleinen Briefmarkenserie geehrt. Dogs at Works ist das Motto, gezeigt werden vier Hunde bei der Arbeit. Eine schöne Ehrung für den besten Freund des Menschen.
News vom 14. Februar 2012

Hunde bekommen nun TV Werbung auf die Ohren

Für Hunde gibt es in Großbritannien nun den ersten Werbespot, der sich direkt an sie richtet. Mit Hilfe von speziellen Tönen wird die Aufmerksamkeit des Hundes und damit wohl auch des Halters auf die Werbung gelenkt.
News vom 14. Februar 2012

Erste Hilfe Set für den Hund

Ein erste Hilfe Set für den Hund, auch gut für zu Hause für die erste Versorgung von kleineren Verletzungen beim Vierbeiner. Das gehört rein in das Notfallset für Hund (oder Katze oder sogar Mensch).

Hundekrankheiten.es 2014 | Sitemap | Impressum